HP_Welcome_MBE.jpg
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Ansprechpartner

Frau Petra Rank
petra.rank(at)drk-of.de
Mobil 0151 17 12 50 87
(Rodgau + Rödermark)

Frau Sabrina Kraft
sabrina.kraft(at)drk-of.de
Mobil 0151 17 12 50 74
(Seligenstadt + Offenbach)

Fax 06106 61 09 039

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Offenbach e.V.
Soziale Dienste
Migrationsberatung
Spessartring 24
63071 Offenbach

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) richtet sich an erwachsene Zuwanderer und Zuwanderinnen über 27 Jahre und bietet Beratung und Begleitung bei allen Fragen, die das Leben in der neuen Umgebung mit sich bringt.
 

Die Beratungsthemen reichen von Vermittlung in

  • Sprach- und Integrationskurse,
  • Kinderbetreuung,
  • Hilfe bei Behördenkontakt,
  • Informationen bezüglich Aufenthaltsfragen, Lebensunterhalt, Wohnen und Freizeit, Ausbildung und Beruf sowie
  • Beratung bei persönlichen und familiären Problemen.

Das Beratungsangebot versteht sich vor allem als unterstützende Hilfe zur Selbsthilfe, die es Schritt für Schritt ermöglichen soll, ein möglichst selbstständiges, in die Gesellschaft eingebundenes Leben zu führen. (Informationen zum MBE als Download)

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) wird in Offenbach, Rodgau, Rödermark und Seligenstadt angeboten. Die Sprechzeiten sind nach Vereinbarung:

  • Offenbach

    Luisenstraße 70
    63067 Offenbach

    Nach vorheriger Terminvereinbarung:
    Donnerstag 8.00 bis 14.30 Uhr
    Freitag 8.00 bis 13.00 Uhr

  • Rodgau

    Hintergasse 7
    63110 Rodgau

    nach vorheriger Terminvereinbarung:
    Dienstag 9.00 bis 14.00 Uhr
    Donnerstag 9.00 bis 14.00 Uhr

  • Rödermark

    Dockendorffstraße 5
    63322 Rödermark

    nach vorheriger Terminvereinbarung:
    Montag bis Freitag

  • Seligenstadt

    Bahnhofstraße 32
    63500 Seligenstadt

    nach vorheriger Terminvereinbarung:
    Dienstag 8.00 bis 14.30 Uhr
    Mittwoch 8.00 bis 14.30 Uhr

Beratungszeiten nach persönlicher oder telefonischer Terminvereinbarung (siehe Kontakt). Die Beratung ist streng vertraulich, kostenfrei und unabhängig.