Sie sind hier: Kursangebote / Babysitterausbildung

Babysitterausbildung


Kurs Fit fürs Babysitting:
Hier sind die Termine.

Mutter mit zwei Kindern
Foto: P. Citoler / DRK

Eltern und auch insbesondere alleinerziehende Eltern benötigen regelmäßig Auszeiten, um sich erholen zu können und neue Kraft zu tanken. Während früher häufig das Netzwerk der Großfamilie zur Verfügung stand um diese Freiräume zu schaffen, ist es in unserer heutigen Gesellschaft vielfach kaum noch möglich hierauf zurückzugreifen.
Daher werden häufig Jugendliche und junge Erwachsene als Babysitter eingesetzt, die z. B. gerade abends die Betreuung der Kinder übernehmen.
Das Deutsche Rote Kreuz bietet diesen Jugendlichen die Ausbildung „Fit fürs Babysitting“ an, die sie für ihre Babysitting Tätigkeit qualifiziert.

Foto: M. Eram / DRK

Von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zähneputzen lernen angehende Babysitter in diesem Lehrgang praxisnah, worauf es bei der Kinderbetreuung ankommt. Unter anderem werden die folgenden wichtigen Grundlagen vermittelt:

  • die Versorgung und Pflege von Babys und Kleinkindern
  • Entwicklung und Spiel des Kindes von 0 bis 8 Jahre
  • Ernährung des Kleinkindes
  • das Verhalten in schwierigen Situationen
  • Unfallgefahren und Unfallverhütung
  • Aufsichtspflicht und Erstkontakt 

Zum erfolgreichen Kursabschluss erhalten die Jugendlichen ein DRK-Babysitterzertifikat. Ein Kurs umfasst 16 Unterrichtsstunden. Die Teilnehmergebühr beträgt 35 Euro inkl. Kursmaterial. Aktuelle Lehrgangstermine erfragen Sie bitte unter der nebenstehenden Kontaktadresse. 


Wichtiger Hinweis: 
Eine Babysittervermittlung wird von uns nicht angeboten. Bitte informieren Sie sich in den jeweiligen Tageszeitungen, Anzeigenblättern oder in den Jobbörsen im Internet über Jobgesuche von Jugendlichen. Wir empfehlen, sich einen entsprechenden Nachweis über die Qualifizierung (z.B. Babysitterzertifikat des DRK) vorlegen zu lassen..